Kalmuswurzel Wirkung

Kalmuswurzel Wirkung: Was ist die Kalmuswurzel?(Acorus calamus) Kalmuswurzel, 60 bis 100 cm in der Höhe (selten 120 cm) erreicht ausdauernde, krautige Pflanze, die die Wurzel des Kalmus ist. Kalmus kleine grüne Blumen sind wie der Erlenmeyerkolben. Kalmus enthält ätherische Öle, organische Säuren, Stärke, Harze und Tannin.

Kalmuswurzel Wirkung

Kalmuswurzel WirkungEs ist sehr nützlich für ein besseres Funktionieren des Verdauungssystems. Kalmuswurzel hilft gegen Appetitlosigkeit, Blähungen, Darmkrämpfe, Verstopfung, Magenschleimhautentzündung, zur Anregung der Magensaftsekretion, Rauchentwöhung, Mundschleimhaut Entzündungen. Schaltet den Appetit und Anorexie Kosten. Es stärkt den Magen und Darm. Es ist nützlich gegen den Gastritis, Magengeschwür und Sodbrennen.

Es stimuliert die Bauchschmerzen . Es hat harntreibende Wirkung zu erhöhen Urin und Gas. Spasmen Behebungen. Beruhigt Nerven, Schmerzen lindern und Fieber senken. Es bewirkt, dass der Körper zu schwitzen. Es reduziert Rheuma und Gicht Beschwerden. Kalmuswurzel ist nützlich, sowohl in Ikterus und Nierenerkrankungen. Es hilft aus dem Körper Giftstoffen zu reinigen.

  • Appetitlich
  • Gas entfernt
  • Schmerzlinderung

Kalmuswurzel internen Gebrauch (deren Wirkung mit ätherischen Ölen ist) ist nützlich für diejenigen, von Verdauungsstörungen und Appetitlosigkeit leiden. Kalmusöl, mit antiseptischen Eigenschaften besaß, ist es nützlich gegen Hauterkrankungen in äußerlichen Anwendung.

Aus den Rhizomen (Kalmuswurzel) wird das Kalmusöl gewonnen, das in der Heilkunde und bei der Parfümherstellung verwendet wird. Kalmus gilt als kräftigend und appetitanregend.