Ingwer Heilwirkung und Anwendung, Ingwertee

Ingwer Heilwirkung und Anwendung – Ingwer (Zingiber officinale) – Beschreibung: Die Pflanze wird bis über einen Meter hoch. Das schilfartige Gewächs hat lange schmale Blätter und bildet einen Blütenstand mit gelb-roten Blüten.

Der Hauptspross des Ingwers besteht aus einem Rhizom, das in der Erde horizontal wächst. Die Pflanze bildet keine Hauptwurzel, was für Einkeimblättrige (Liliopsida) typisch ist. Die Wurzeln werden sprossbürtig als Adventivwurzeln angelegt.

Der Geruch des Ingwers ist angenehm aromatisch, der Geschmack brennend scharf und würzig. Wesentliche Bestandteile sind dabei ein ätherisches Öl, Harzsäuren und neutrales Harz sowie Gingerol, eine scharf aromatische Substanz.

Inhaltsstoffe: Er enthält ätherisches Öl, Gingerole, Shogaol, Diarylheptanoide. Außerdem enthälten die Wurzeln auch Vitamin C, Zink, Magnesium, Eisen, Calsium, Kalium, Phosphor.

Verwendete Pflanzenteile: Wurzel.

Ingwer Heilwirkung und Anwendung

Ingwer Heilwirkung Der Ingwerwurzel enthält einen zähflüssigen Balsam (Oleoresin), der aus ätherischen Ölen und einem Scharfstoffanteil, den Gingerolen und Shoagolen, besteht. Zubereitungen aus dem Ingwerwurzelstock werden antioxidative, antiemetische, entzündungshemmende, sowie anregende Effekte auf die Magensaft-, Speichel- und Gallenbildung sowie die Darmfunktion zugesprochen und daher insbesondere in der asiatischen Alternativmedizin traditionell auch zur Behandlung von Rheuma, Muskelschmerzen oder Erkältung verordnet.

Traditionelle Chinesische Medizin erwähnt die wärmende Wirkung und setzt er als Heilmittel unter anderem gegen Übelkeit und Durchfall ein.

Er regt den Stoffwechsel an und wird deshalb sehr oft zum Abnehmen verwenden. Das macht ihn zu einem guten Diätbegleiter.

Die antiemetische Wirkung von Ingwer scheint durch eine direkte Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt vermittelt zu werden.

Äußerlich angewandt hat er eine reizlindernde Wirkung insbesondere im Bereich von Schleimhäuten und Hautwunden.

Die Wurzel hilft als Tee (Ingwertee) oder Tinktur gegen Appetitlosigkeit und Magenprobleme.

Besonders gegen Übelkeit wirkt Ingwertee sehr gut. Auch er ist vorbeugend gegen die Übelkeit während der Schwangerschaft.

Ingwertee HeilwirkungIngwer wird häufig in der Getränke- und Lebensmittelindustrie und in Küche als Gewürz verwendet.

Ingwer Heilwirkung

Der Ingwer wirkt antiemetisch, schleimlösend, entzündungshemmend. Er hilft bei Verdauungsbeschwerden, Appetitlosigkeit, Husten, Erkältung, Periodenkrämpfe, Blähungen, Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen vor allem bei der Reise- oder Seekrankheit, Magengeschwüren, Kopfschmerzen und Rheuma…

No Responses

  1. Pingback: Zencefil ve Zencefilin Faydaları November 7, 2012